fbpx

Die griechische Sprache hat eine lange und faszinierende Geschichte. Als Teil der indogermanischen Sprachfamilie hat sie ihren Ursprung im antiken Griechenland, wo sie sowohl als Alltagssprache als auch als Schriftsprache verwendet wurde. Die griechische Sprache hat einen bedeutenden Einfluss auf die europÀische Kultur und Wissenschaft gehabt und ist ein wichtiger Bestandteil der europÀischen Geistesgeschichte.

Die griechische Sprache gehört zur indogermanischen Sprachfamilie und ist die Àlteste schriftlich belegte Sprache Europas. Sie hat ihren Ursprung im Mykenischen Griechisch, das etwa im 15. Jahrhundert v. Chr. gesprochen wurde. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die griechische Sprache stark verÀndert und es gibt heute zwei Hauptvarianten: das klassische Griechisch, das in der Antike gesprochen wurde, und das Neugriechische, das heute in Griechenland und in griechischen Gemeinden im Ausland gesprochen wird.

Griechisch in der Antike

Die griechische Sprache hat auch einen wichtigen Einfluss auf andere Sprachen, insbesondere das Latein und andere romanische Sprachen, gehabt. Viele Wörter aus dem Griechischen sind in viele moderne Sprachen eingegangen, vorwiegend in die Wissenschaft und Technologie. Die griechische Mythologie und Philosophie haben auch einen bleibenden Eindruck auf die europÀische Kultur hinterlassen und werden bis heute studiert.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der griechischen Sprache ist ihre Schrift. Die griechische Schrift hat ihren Ursprung in der phönizischen Schrift und wurde im 8. Jahrhundert v. Chr. von den Griechen adaptiert. Sie ist eines der Àltesten Schriftsysteme der Welt und hat sich bis heute erhalten.

Greece 2 Go Fakt:

Die griechische Schrift hat ihren Ursprung in der phönizischen Schrift und ist eines der Ă€ltesten Schriftsysteme der Welt. Es wurde auch als Grundlage fĂŒr andere Schriftsysteme verwendet, einschließlich des kyrillischen Alphabets.

Griechisch fĂŒr AnfĂ€nger: So lernst du Griechisch.

Das Griechische ist eine Ellipsen-Sprache, das heißt, dass die Endungen der Wörter oft verĂ€ndert werden, um grammatische Funktionen wie Kasus, Genus und Numerus anzuzeigen. Das Griechische hat auch eine eigene Schrift, die sogenannte griechische Schrift, die aus 24 Buchstaben besteht.

Hier sind einige hilfreiche Tipps, wie du Griechisch lernen kannst:

  • Identifizieren: Um Griechisch effektiv zu lernen, ist es wichtig, sich so sehr wie möglich in die Sprache zu versetzen. Höre dir griechische Musik an, schaue dir griechische Filme oder YouTube Videos an und lese BĂŒcher auf Griechisch.

    DIEGRIECHEN Tipp:  
    Mittlerweile gibt es einige Filme auf Disney+ oder Netflix auf Griechisch. Am besten startest du hier mit Kinderfilmen.

  • RegelmĂ€ĂŸiger Übung: RegelmĂ€ĂŸige Übung ist der SchlĂŒssel zum Erlernen einer neuen Sprache. Übe das Sprechen, Schreiben und Lesen auf Griechisch so oft wie möglich. Hilfreiche Quizes gibt es regelmĂ€ĂŸig auf unserer Griechisch fĂŒr AnfĂ€nger Instagram Seite.

  • Griechisch fĂŒr AnfĂ€nger E-Books: Mit unseren E-Books bekommst du eine strukturierte Umgebung, um tĂ€glich an deinen FĂ€higkeiten zu arbeiten. Der eine Teil beschäftigt sich mit der griechischen Grammatik, der andere mit der griechischen Kultur und dem Wortschatz. Nur mit Vokabeln kann man keine Sprache lernen, nur mit Grammatik auch nicht. Deshalb laufen beide Bücher parallel.

  • Eine griechische Gemeinschaft: Verbinde dich mit Menschen, die Griechisch als Muttersprache sprechen. Du kannst durch den Kontakt mit Muttersprachlern deine SprachfĂ€higkeiten sehr schnell verbessern und die Kultur besser verstehen. Informiere dich in deiner Stadt, ob es eine griechische Gemeinde gibt, dort wirst du sicherlich tolle Menschen kennenlernen. Gerne kannst du dich auch unserer Community auf Facebook anschließen und mit vielen Muttersprachlern in Kontakt kommen.

Die griechische Sprache ist eine wichtige Sprache fĂŒr die EuropĂ€ische Union und wird auch in anderen Teilen der Welt als Zweitsprache unterrichtet.

Der 9. Februar: Griechischer Sprachfeiertag

Der griechische Sprachfeiertag wird jedes Jahr am 9. Februar gefeiert und ist ein besonderes Ereignis fĂŒr alle, die die griechische Sprache lieben und schĂ€tzen. Der Feiertag wurde zum ersten Mal im Jahr 1979 eingefĂŒhrt, um die Bedeutung und den Einfluss der griechischen Sprache auf die europĂ€ische Kultur und Zivilisation zu feiern.

Zum griechischen Sprachfeiertag werden in ganz Griechenland verschiedene Veranstaltungen und AktivitĂ€ten organisiert, einschließlich VortrĂ€gen, Lesungen, TheaterauffĂŒhrungen und Konzerte. Diese Veranstaltungen bieten eine Gelegenheit, die Schönheit und Vielfalt der griechischen Sprache zu feiern und ihre Bedeutung fĂŒr die europĂ€ische Kultur und Zivilisation zu unterstreichen.

Wenn du die griechische Sprache liebst, lernst oder lernen möchtest, ist der griechische Sprachfeiertag eine großartige Gelegenheit, um deine Leidenschaft und dein Interesse zu zeigen. Überlege, an einer der Veranstaltungen in deiner NĂ€he teilzunehmen oder einfach ein griechisches Buch zu lesen oder einen griechischen Film zu schauen, um die griechische Sprache zu feiern.

Hellas fĂŒr zu Hause!

Ähnlich wie an einem spĂ€ten Nachmittag in einer griechischen Kafeteria bei einem eiskalten FrappĂ© am Strand, laden wir hier zum gegenseitigen Austausch ein.

Dir gefÀllt der Beitrag?

Wir wĂŒrden uns ĂŒber ein kleines Trinkgeld fĂŒr unsere nĂ€chste Gyros Pita freuen.

Noch mehr Griechenland?

Bekommst du bei uns sehr gerne. Abonniere dafĂŒr unseren kostenlosen Newsletter unten.

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurĂŒck zum Shop
    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner